##
Skip to main content

 

Global connectivity

 

Verbindungen schaffen Mehrwerte.

 

In einer sich immer mehr vernetzenden Welt wird digitale Verfügbarkeit zu einem entscheidenden wirtschaftlichen Erfolgsfaktor. Ob eine Produktionsstätte in Afrika liegt oder in einem weißen Flecken auf der Internetlandkarte Deutschlands, macht dabei keinen Unterschied. Fehlende Konnektivität ist heute bereits ein Ausschlusskriterium für die Entwicklung von Projekten.

 

 

Stellaneo setzt auf always online.

 

Ob Arabische Halbinsel oder im Bereich eines weißen Fleckens auf der Internetlandkarte Deutschlands: Mit einer Stellaneo Hybridlösung aus Mobilfunk, Festnetz und Satellit lässt sich die Konnektivität auch überall da sicherstellen, wo eine Datenverbindung nicht verfügbar, instabil oder unzureichend ist.

 

 

Globale Abdeckung für vernetzte Systeme.

 

Die hybriden Kommunikationslösungen von Stellaneo unterstützen Sie bei der Realisierung integrierter Produktions- und Logistikprozesse ohne Downtimes. Die Verbindung einer Harvester-Maschine im Bayerischen Wald mit den Sägewerken muss ebenso stabil und leistungsfähig sein wie digitale Bezahlsysteme von EU-übergreifenden Handelsunternehmen oder die logistische Kommunikation zwischen internationalen Fabriken, Transporteuren und Distributoren.

Profitable Synergien erfordern
grundsolide Infrastruktur.

 

Um die lückenlose Konnektivität sicherzustellen, die unter anderem die Grundvoraussetzung für ein funktionierendes „Internet of Things“ ist, setzt Stellaneo auf einen kommerziell sinnvollen Mix aus bewährten und innovativen Technologien.

Die Einführung ist ein "Klacks" und
geschieht im Live-Betrieb.

 

Auf Kundenseite entsteht durch die Anbindung an Stellaneo Services auch im Rollout-Modus in der Regel nur ein geringer Aufwand. Eine problemlose Installation durch den Laien sowie ein intuitiv nutzbares Portal erlauben einen einfachen Rollout und eine Fokussierung auf das Kerngeschäft im Live-Betrieb.

Typische Anwendungen sind:

  • Bezahlsysteme/Geldautomaten
  • Kreditkarten-Authentifizierung und -Abrechnung am Point of Sale
  • Logistik und Lagerhaltungssystem für die Industrie 4.0
  • Anbindung von Regionen mit unzureichender Netzabdeckung
  • Notrufsysteme

 

 

.

  • digitale Marketing- und Werbesysteme
  • automatisierte und/oder verteilte Produktion
  • Security
  • Überwachung von z.B. Wind- und Solarparks